Kassen-Nachschau

Was ändert sich zum 1. Januar 2018?

Seit Anfang 2018 gilt das „Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen“. Hierduch verfügt die Steuerverwaltung mit der Kassennachschau über ein neues Instrument.

Was ist die Kassennachschau?

Die Kassen-Nachschau ermöglicht es den Finanzbeamten zu den normalen Geschäftszeiten ohne Vorankündigung eine Prüfung des ordnungsgemäßen Einsatzes des elektronischen Aufzeichnungssystems vorzunehmen.

Bei der Kassen-Nachschau werden die Kassenbestände elektronisch geprüft. Sind ihre Bücher und Unterlagen bei dieser Prüfung mangelhaft, so ist dies eine Ordnungswidrigkeit. Ist aus Ihren Unterlagen kein plausibles Gesamtbild erkennbar droht ihnen eine Hinzuschätzung der Steuer.

Welche Bedeutung hat das für meine Kasse?

Ihre Kasse muss in der Lage sein bei der Kassen-Nachschau, dem Steuerprüfen die relevanten Daten in elektronischer Form zur Verfügung zu stellen.

Zuletzt angesehen