GoBD

Was heißt GoBD?
Ab wann und für wen gilt die GoBD?
Was sind die wichtigsten Grundsätze?
Was ist die Kassen-Nachschau?

Was heißt GoBD?

GoBD steht für „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“.

Ab wann und für wen gilt die GoBD?

Die GoBD trat am 1.Januar 2015 in Kraft. Es gab jedoch eine Übergangsfrist bis zum 1. Januar 2017. Seit dem sind alle Unternehmen, die einen Mindestumsatz von 17.000€ haben an die GoBD gebunden und dass alle steuerrechtlich relvanten elektronisch generierten Daten für die Dauer der Aufbewahrungsfrist vorgehalten werden müssen.

Dies gilt auch für die von Ihrer Kasse erzeugten Belege. Diese müssen vom Prüfer maschinell einlesbar sein, damit ihre Kasse GobD konform ist.

Was sind die wichtigsten Grundsätze?

Unveränderbarkeit:

Sämtliche Aufzeichnungen und Buchungen müssen in einer Form abgespeichert werden, die nicht veränderbar ist. Jede notwendige Änderung muss protokolliert werden und damit nachvollziehbar sein. Auch müssen alle alten Belege aufbewahrt werden.
Eine Excel Tabelle reicht zum Beispiel nicht aus, da hier im Nachhinein Änderungen möglich sind, die später nicht nachvollziehbar sind.

Aufbewahrungspflicht:

Alle Belege und Unterlagen die zur Nachvollziehbarkeit notwendig sind müssen aufbewahrt werden und zwar in der Form, in der Sie entstanden sind. Des Weiteren müssen die Unterlagen bei einer Speicherung in Elektronischer Form maschinell einlesbar sein.

Verfahrensdokumentation:

Sämtliche Abläufe bei der Entstehung der Belege müssen in der Art dokumentiert werden, dass ein „fachkundiger Dritter“ in der Lage ist sich in angemessener Zeit über die finanzielle Situation einen Überblick zu verschaffen.

Datensicherheit:

Alle steuerlich relevanten Daten müssen vor Verlust geschützt werden. Dies bedeutet, dass eine Datensicherung zwingend erforderlich ist und auch ein unbefugter Zugang zu den Systemen durch eine Zugangskontrolle effektiv verhindert wird.

Was ist die Kassen-Nachschau?

Lesen sie hierzu unseren Extra Seite zum Thema Kassen-Nachschau.
 
Zuletzt angesehen