Anforderung an den Beleg

AEAO zu §146a -Ordnungsvorschriften für die Buchführung und für Aufzeichnungen mittels elektronischer Aufzeichnungssysteme; Verordnungsermächtigung

Verordnung zur Bestimmung der technischen Anforderungen an elektronische Aufzeichnungs-und Sicherungssysteme im Geschäftsverkehr
(Kassensicherungsverordnung – KassenSichV)* Vom 26. September 2017

  1.  Die Mindestanforderungen an einen Beleg sind in der KassenSichV geregelt

  2. Alle Angaben müssen für jedermann ohne maschinelle Unterstützung lesbar und auf dem Papierbeleg oder in dem elektronischen Beleg enthalten sein

  3. Die umsatzsteuerlichen Vorschriften an eine Rechnung (insbesondere §14 Abs. 4 UStG) bleiben unberührt

 

Die obigen Informationen haben keine steuer- und rechtsberatende Funktion, da Kassenprojek.de GmbH dazu nicht berechtigt ist. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an einen Steuerberater oder Rechtsanwalt!

 

Zuletzt angesehen